Gesetzliche Rentenversicherung - Entgeltpunkte

Das Erwerbsleben mit der jeweiligen Beitragszahlung des Versicherten in die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) wird durch die Entgeltpunkte erfasst. Für jeden beitragspflichtigen Monat wird das Arbeitsentgelt in Relation zum Durchschnittsentgelt aller Beschäftigten gesetzt. Erreicht der Versicherte das Durchschnittsentgelt, wird ihm ein Entgeltpunkt gutgeschrieben. Liegt sein Einkommen darüber oder darunter, erhält er höhere oder geringere Entgeltpunktzahlen. Zu diesen kommen je nach Einzelfall zusätzlich Entgeltpunkte aus beitragsfreien Zeiten und Zuschläge für beitragsgeminderte Zeiten. Vor dem Renteneintritt wird durch Addition die Summe aller Entgeltpunkte ermittelt. Die Höhe der Rente bestimmt sich also u.a. nach der jeweiligen Erwerbsbiographie und den erworbenen Entgeltpunkten des Versicherten.

Heutzutage wird die Erwerbsbiographie eines jüngeren Arbeitnehmers voraussichtlich nicht 45 Beitragsjahre mit immer durchschnittlichem Verdienst ergeben. Vielmehr werden durch längere Ausbildungszeiten, Phasen von Selbstständigkeit und/oder Arbeitslosigkeit weniger und nicht immer volle Entgeltpunkte und somit niedrigere Rentenanwartschaften erworben.

Hinweis:

Ausgangsbasis für viele Beispiel-Berechnungen einer durchschnittlichen Rente ist der sogenannte „Eckrentner“. Dieser hat 45 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt und immer durchschnittlich verdient.

Suche

Persönliche Beratung

Lassen Sie sich von uns persönlich und individuell beraten. Für Sie und Ihre Themen engagieren wir uns gerne und finden so die optimale Lösung für Ihre Anliegen.

Versicherungsoptimierung

Ihre Versicherungen werden von unseren Fachleuten umfangreich analysiert und Sie erhalten schriftlich Vorschläge zur Optimierung bei Leistung und Beitrag. Natürlich kostenlos, für: Mehr Sicherheit. Weniger Kosten.

Mitgliedschaft

Profitieren auch Sie von den vielfältigen Vorteilen, die Ihnen der VWA e.V. und seine Kooperationspartner bieten. Werden Sie Mitglied, beziehen Sie Leistungen und Services und sparen Sie in vielen Bereichen bares Geld.

AIG Europe Limited
Allianz Versicherungen
Alte Leipziger Versicherungen
Axa Versicherungen
Badische Versicherungen
Condor Versicherungen
D. A. S. Rechtsschutzversicherung
DMB Rechtsschutz
ERGO Versicherungen
Generali Versicherungen
Gothaer Versicherungen
HDI Versicherung AG
InterRisk Vienna Insurance Group
VKB Versicherungskammer Bayern
KS/Auxilia Rechtsschutz
Mannheimer Versicherungen
Rhion Versicherungen
R+V Versicherung
Swiss Life AG
WÜBA
Wüstenrot & Württembergische AG
Zurich Versicherung